Aufbau Seminar zum Hypnose Praktiker

Nach der Hypnose Grundausbildung kommt bei uns der Hypnose-Praktiker. Hier geht es in das freie arbeiten und wir schauen gemeinsam nach Wegen, mit beliebigen Themen umzugehen.

Nach der Hypnose Grundausbildung kommt bei uns der Hypnose-Praktiker. Hier geht es in das freie arbeiten und wir schauen gemeinsam nach Wegen, mit beliebigen Themen umzugehen.

Aufbau Seminar zum Hypnose Praktiker


Aufbau-Seminar zum Hypnose-Praktiker

Berufe im Gesundheitswesen haben Zukunft - die Hypnose zählt dabei zu den ganz besonderes interessanten Techniken, die wir in diesem Seminar vertiefen. Wie gehe ich Fragestellungen in Hypnose an und wie kann ich auf Themen eingehen und diese bearbeiten / begleiten? Im Basis Seminar arbeiten wir hauptsächlich an der Ein- und Ausleitung, den Grundlagen und wichtigen Basis-Anwendungen. Es ist die erste Kontaktaufnahme mit der Hypnose Arbeit – und das ist für ganz viele Teilnehmer ein beeindruckendes Erlebnis. Nun geht es weiter.

Die freie Arbeit kennenlernen

Eigene Texte entwickeln sowie erste Schritte des Reframings und der hypnosystemischen Problemlösung – darum soll es uns nun gehen. Was aber bedeutet das?

Hypnosystemische Problemlösung

Wir möchten in Hypnose Probleme angehen, die wir im bewussten Verstand schlecht oder gar nicht lösen können. Das ist deswegen deutlich leichter, weil wir entspannt und konzentriert sind wie es sonst nicht geht. Ablenkung und Stress sorgen dafür, dass wir nicht bewusst genug auf unsere Themen zugehen können. In dem Entspannungszustand der Trance haben wir auf einmal die Energie, können unser Bewusstsein ausrichten und sind zu Dingen in der Lage, die sonst unmöglich scheinen oder vielleicht auch sind. Die Faszination der Hypnose ist wirklich ganz besonders und Trance gibt Antworten auf viele Fragen.

Reframing

Ein neuer Rahmen um das Ereignis – so könnte man Reframing gut erklären. Genau so wird es gemacht. Natürlich können wir nicht ändern, was geschehen ist, aber wir können ändern, wie wir es bewerten und wie wir damit umgehen. Einfache Beispiele können das schon sehr gut verdeutlichen.

Wenn wir glauben, dass wir schuld sind, dass es zu einer bestimmten Situation gekommen ist, dann können wir darauf aufbauen falsche Glaubenssätze entwickeln und dann die Überzeugung verinnerlichen, dass wir nicht gut genug sind. Solche Zusammenhänge neu zu bewerten, kann die innere Zerrissenheit auflösen und dazu führen, dass unsere Konflikte sich auf einmal erledigen.

Wie wir arbeiten werden

Bitte bringt zum Seminar eigene Themen und Fragen mit, denn hier wird genau das der Mittelpunkt. Es wird nicht vorgegeben, was wir zum Thema erklären, sondern die Themen kommen aus der Gruppe heraus – praktisch und praxisbezogen. Jeder kann seine wichtigen Themen oder Inhalte seiner Arbeit besprechen und dann diese zur Entwicklung heranziehen. So können wir für die Teilnehmer möglichst authentische Lösungen entwickeln.

Das geht natürlich auch einzeln oder kann auf Wunsch einzeln persönlicher angepasst werden, falls es nicht öffentlich besprochen werden soll. Gerne entwickeln wir mit neuen oder erfahrenen Kollegen gemeinsam eigene Strategien.

Es besteht die Möglichkeit:

Das ist volle Flexibilität, die uns wichtig ist.


NRW, Baden-Württemberg, Freiburg im Breisgau, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Ludwigsburg, Mannheim, Pforzheim, Reutlingen, Stuttgart, Ulm, Bayern, Augsburg, Bamberg, Bayreuth, Erlangen, Fürth, Ingolstadt, München, Nürnberg, Regensburg, Würzburg, Berlin, Brandenburg, Bernau bei Berlin, Brandenburg an der Havel, Cottbus, Eberswalde, Falkensee, Frankfurt (Oder), Fürstenwalde, Königs Wusterhausen, Oranienburg, Potsdam, Bremen Bremen, Bremerhaven, Hamburg, Hessen, Darmstadt, Frankfurt am Main, Fulda, Gießen, Hanau, Kassel, Marburg, Offenbach am Main, Wiesbaden, Mecklenburg-Vorpommern, Greifswald, Güstrow, Rostock, Schwerin, Stralsund, Waren (Müritz), Wismar, Neubrandenburg, Neustrelitz, Parchim, Niedersachsen, Braunschweig, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Oldenburg, Osnabrück, Salzgitter, Wolfsburg, Wilhelmshafen, Delmenhorst, Nordrhein-Westfalen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Erkelenz, Essen, Köln, Münster, Wuppertal, Aachen, Heinsberg, Mönchengladbach, Düren, Rheinland-Pfalz, Frankenthal, Kaiserslautern, Koblenz, Ludwigshafen am Rhein, Mainz, Neustadt an der Weinstraße, Neuwied, Speyer, Trier, Worms, Saarland Blieskastel, Dillingen/Saar, Homburg, Merzig, Neunkirchen, Saarbrücken, Völkingen, Saarlouis, St. Ingbert, St. Wendel, Sachsen, Bautzen, Chemnitz, Dresden, Freiberg, Freital, Görlitz, Leipzig, Pirna, Plauen, Zwickau, Sachsen-Anhalt, Bernburg (Saale), Bitterfeld-Wolfen, Dessau-Roßlau, Halberstadt, Halle, Lutherstadt Wittenberg, Magdeburg, Stendal, Weißenfels, Wernigerode, Schleswig-Holstein, Ahrensburg, Elmshorn, Flensburg, Itzehohe, Kiel, Lübeck, Neumüster, Norderstedt, Pinneberg, Wedel, Thüringen, Altenburg, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Jena, Mühlhausen, Nordhausen, Suhl, Weimar

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.