Wunschgewicht durch Hypnose

Wie erreiche ich mein Wunschgewicht? Reicht Hypnose oder muss es mehr sein? Schau Dir den Bericht aus Pro Sieben an – Du kannst es schaffen.

Wie erreiche ich mein Wunschgewicht? Reicht Hypnose oder muss es mehr sein?  Schau Dir den Bericht aus Pro Sieben an – Du kannst es schaffen.

Wunschgewicht durch Hypnose


Wunschgewicht durch Hypnose

Hypnose Experte Arno Ostländer und Ernährungsberaterin Angelika Thurn-Aufderbeck haben gemeinsam nach dem Konzept fit.de mit Jessica aus Stolberg bei Pro Sieben gezeigt, was sie können – und es geht noch viel mehr. Man kann mit Hypnose das Gewicht verändern und lernen, sich wohlzufühlen. Sich selbst zu helfen, das ist es, was Hypnose kann. Wir lernen, dass wir selbst es in die Hand nehmen und uns selbst befreien. In Hypnose wird der Experte oder die Expertin uns nur helfen, selbst zur Ruhe zu kommen und uns selbst vom falschen Zwang zu befreien.

Wie hilft Hypnose abzunehmen?

Wir alle haben unsere Themen und die Dinge, die uns im Weg stehen, wenn wir doch eigentlich abnehmen wollen. Das kann der Hunger auf Süßigkeiten sein, das Verlangen nach bestimmten anderen Nahrungsmitteln, die schlecht für uns sind oder auch Alkohol. Den Grund dafür zu finden, darum geht es in Hypnose.

Natürlich haben wir alle einmal Lust auf Süßigkeiten und möchten auch immer einmal Alkohol trinken, etwas Ungesundes essen oder schlagen gelegentlich über die Stränge. Das aber ist kein Problem, sondern die Gewöhnung an das, was falsch und schlecht ist.

Hier setzt die Hypnose an und unterstützt uns dabei, den Grund für die schlechte Ernährung auf Dauer auszugleichen.

Geht das auch bei Untergewicht?

Ja sicher, denn auch hier ernähren wir uns falsch und der Körper sorgt dafür, dass wir uns nicht im Bereich des Wohlfühlgewichts bewegen. Das kann uns genau so sehr belasten wie zu viel essen und immer mehr zuzunehmen. Auch hier kann die Hypnose  vieles zu verändern helfen.

Hilft nur Hypnose?

Nein, nicht Hypnose alleine, denn wir haben in Phasen einer zunehmenden Ernährung oder einer Reduktion der Nahrungszufuhr möglicherweise ein Thema, zu wenig gute Nährstoffe zu bekommen. Wenn wir auf einmal deutlich mehr oder weniger Nahrung aufnehmen, dann ist unser Körper sicherlich gefordert und das sollten wir abfangen. Dazu ist es wichtig, die Ernährung ggfs. mit Nahrungsergänzung in diesem Prozess zu unterstützen. Das wird im Rahmen einer dazugehörenden Ernährungsberatung geschehen, die immer beinhaltet sein sollte.


Was gibt es an Abnehm-Wundermitteln?

Hier ist die Auswahl groß, aber effektiv ist nichts. Oftmals beinhalten die Pülverchen selbst noch Zucker oder sind nicht zugelassen, weil sie illegale Substanzen enthalten, wie seinerzeit bei einem Wunderdoktor in Belgien, der Drogen in Präparaten verabreicht hatte, die halfen abzunehmen. Es ist von Wundermitteln immer abzuraten. Hypnose und Ernährungsumstellung reichen aus.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.